Aktionsplan für ein barrierefreies Gesundheitswesen

Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (bvkm) e.V. hat am 14. Dezember 2023 seine Stellungnahme zum „Aktionsplan für ein diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitswesen“ beim Bundesgesundheitsministerium (BMG) eingereicht. Darin fordert der bvkm u. a., die Versorgung mit Hilfsmitteln zu verbessern, Leistungslücken bei der Begleitung von Menschen mit Behinderung ins Krankenhaus zu schließen und die Versorgung mit außerklinischer Intensivpflege am gewünschten Leistungsort sicherzustellen. Ziel des BMG ist es, den Aktionsplan bis zum Sommer 2024 zu erarbeiten.

Wir unterstützen die Stellungnahme der bvkm für den Aktionsplan in den Bereichen Diversität, Inklusion und Barrierefreiheit im Gesundheitswesen.

Zur Stellungnahme geht es hier.

Aktionsplan für ein barrierefreies Gesundheitswesen