Außerklinische Intensivpflege – Wissenswertes für Vertragsärztinnen und Vertragsärzte

Ein Digitaler Dialog zur Außerklinischen Intensivpflege (AKI) der KV RLP findet als Online-Veranstaltung am Mittwoch, 31. Januar 2024, 16.00 – 17:30 Uhr statt. Diese richtet sich speziell an solche Praxen, die intensiv pflegebedürftige und schwerstkranke Patientinnen und Patienten versorgen. Für diese Veranstaltung erhalten Teilnehmende 2 Fortbildungspunkte durch die KV RLP. Angesprochen sind alle Vertragsärztinnen und Vertragsärzte, die Versicherte betreuen, bei denen ein Anspruch auf Leistungen der AKI besteht. Dies umfasst neben beatmeten oder trachealkanülierten Patientinnen und Patienten auch Versicherte, die in der Vergangenheit Anspruch auf eine spezielle Krankenbeobachtung nach der Häusliche Krankenpflege-Richtlinie (HKP-RL) hatten. Durch die Neuregelung der AKI sind auf Praxen, die intensiv pflegebedürftige und schwerstkranke Patientinnen und Patienten versorgen, neue Aufgaben und Vorgaben zugekommen.

  • Wer hat Anspruch auf außerklinische Intensivpflege?
  • In welchen Fällen kann auf eine Potenzialerhebung verzichtet werden?
  • Welche Anforderungen an die ärztliche Qualifikation werden gestellt?
  • Was ist bei der Abrechnung zu beachten?

Zu diesen und weiteren Fragen lädt die KV RLP am 31. Januar 2024 zum kostenfreien Webseminar „Außerklinische Intensivpflege – Wissenswertes für Vertragsärztinnen und Vertragsärzte“ ein.

Dabei wird laut Veranstalter insbesondere auf Fragen eingegangen werden, die von den Teilnehmenden bei deren Anmeldung eingereicht werden. Für diese Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte durch die KV RLP vergeben.

Anmeldung hier

Sollten Sie vorab Fragen zur AKI haben, melden Sie sich gerne:

  • Genehmigungspflichtige Leistungen: Telefon 06131 326-3702 (fachärztliche Versorgung) oder Telefon 0 61 31 326-37 03 (hausärztliche Versorgung)
  • Abrechnung: Telefon 0 61 31 326-21 21 oder Telefon 0 61 31 326-21 20
  • Veranlasste Leistungen: Telefon 0 61 31 326-42 37 oder Telefon 0 61 31 326-42 34

 

Außerklinische Intensivpflege – Wissenswertes für Vertragsärztinnen und Vertragsärzte